(CB) Am gestrigen Samstag, dem 03. November 2018 war es endlich soweit: die Jury löste die mit Spannung erwartete Frage, wer den 2. öffentlichen Fotomarathon 2018 vom 22. September 2018 gewonnen hat, auf. Dabei hatte die Jury keine einfache Aufgabe - die Teilnehmer hatten die Themen aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet und die Aufgaben daher sehr verschieden gelöst. Hier die Sieger:

 

Das beste Bild der eigenen Startnummer hat Bernd Rüther eingereicht:

 

Das beste Bild zum Thema "Wasser - nicht nur zum waschen" hat Hendrik Wölper eingereicht:

 

Das beste Bild zum Thema "Ich will keine Schokolade" hat Marko Dowald eingereicht:

 

Das beste Bild zum Thema "Was verbindet" hat Thomas Meyer eingereicht:

 

Das beste Bild zum Thema "Durchblick" hat ebenfalls Thomas Meyer eingereicht:

 

Das beste Bild zum Thema "Stillleben" hat Hendrik Wölper eingereicht:

 

Zum originellsten Bild des Fotomarathons wurde das Bild zum Thema "Stillleben" von Marko Dowald gewählt:

 

Zum insgesamt besten Bild des Fotomarathons wurde das Bild der Startnummer von Hendrik Wölper gewählt:

 

Und die beste Serie des Fotomarathons hat Thomas Meyer eingereicht:

      

    

 

Allen Gewinnern (und natürlich auch allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern) möchten wir ganz herzlich gratulieren!

Karin Ring & Christian Bockelmann